Montag, 16. Dezember 2013

Phino von FeeFee

In der letzten Zeit sind einige neue Sachen für die Zwerge entstanden, die ich noch gar nicht gezeigt habe. Daher nun mal eine Hosenrunde für die kleine Zwergin!

Ich hab mich in einen neuen Schnitt verliebt! Phino von FeeFee.

Im ersten Versuch ist diese Version aus weichem, petrolfarbenem Babycord entstanden. Die Taschen und der Beinbeleg sind aus einem rosaBirnen-Jersey. Hab ich schon sehr lange, aber irgendwie noch nie genutzt.



Und dies ist die zweite Hose, mein Favorit. (Inspiriert von der Phinoversion von "Pfirsich mit Stitch" - wohl nur bei Facebook, daher klappt die Verlinkung nicht...) Hier habe ich die Taschen weggelassen und die seitlichen Abnäher direkt in den Hosenstoff gemacht. Im Bund innen hab ich ein Knopflochgummiband (von Farbenmix) (wie bei den Kaufhosen) eingebaut - da ich mit nicht sicher war, ob die Hose mit einem kaum dehnbaren Stoff sonst "funktioniert"! Geht aber wirklich wunderbar und ich habe seit langer Zeit mal wieder die Knopflochfunktion meiner Näma genutzt. Einwandfrei!




Ab mit den Beinkleidern zum Kiddikram, Meitlisache und endlich mal wieder zu mykidwears!

LG
Ena

Stoffe: Birnenjersey gekauft bei Michas Stoffecke (glaube ich mich erinnern zu können...)
Gepunkteter Jeans-Stretch: gekauft im neuen Stoffgeschäftchen bei uns im Ort "Buntnaht"
Babycord Petrol & Bündchen vom örtlichen Stoffdealer










1 Kommentar:

  1. Oh! wie gut, du erinnerst mich wieder daran, dass ich diesen Schnitt auch unbedingt noch nähen wollte ... und deine beiden Modelle sind ja die beste Werbung dafür! ♥ toll sehen sie aus! :o)
    viele liebe (gute-Nacht-) Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! :-)