Freitag, 28. Februar 2014

Freutag!


Heute war ein wirklich schöner Tag.

Nicht außergewöhnliches passiert, aber wir sind alle wieder gut drauf,  im Büro gab es positives und wir hatten einen schönen Familiennachmittag gemeinsam. Und ich habe so viele liebe Kommentare zu meiner Joana bekommen.

Wir haben einen langen Spaziergang gemacht und dabei den Frühling getroffen! Ok, es war jetzt eher kalt, aber die Bäume haben sich schon auf Frühling eingestellt!
Schaut hier:


 
   

Das sind für mich alles Gründe zum Freuen!!!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!
Viele Grüße
Ena

Donnerstag, 27. Februar 2014

Joana RUMSt

Nach echt langer Krankheitspause ist unsere Familie endlich wieder auf dem Damm!!
Ich dachte wirklich nach meinem letzten Post vor 1,5 Wochen es würde bei uns aufwärts gehen, aber weit gefehlt.... naja, aber jetzt sind wir wieder fit!

Nun nutze ich diesen ersten Post direkt für mich und zeige Euch meine erste "Joana"! Ich habe mich für die "faule" Version - ohne Ärmel entschieden. Ist auch praktisch, kann ich dann im Frühjahr auch mal mit T-Shirt drunter tragen oder einfach nur so. Aktuell hab ich auch schon einen schwarzen Rolli drunter gezogen, geht auch. Und auch über Jeans vollkommen ok. Also, wirklich furchtbar wandelbar! Love it! 
Die Joana habe ich aus dem Vintage Jersey in petrol genäht (inspiriert von JOMA-style) mit einem Einsatz aus Daisy petrol und einer Fake-Knopfleiste.

Ich liebe dieses Shirt/Kleidchen. Der Stoff ist wirklich ein Traum!! Muss unbedingt schauen, was es noch für Farben gibt..... soooo toll!!

 
Bitte seid so gut und überseht meine doooofen Winker-Häärchen im Nacken.... das sind immer noch Schwangerschafts-, bzw. Babyzeitnachwirkungen.... und nun wachsen endlich meine Haare wieder... ;-)
 



Und was mich richtig gefreut hat ist, dass einige von Euch lieben Bloggern an mich gedacht haben! Ganz lieb, vielen Dank!!! <3

Wünsche Euch einen schönen Weiberfastnachtsabend! ;-)
Liebe Grüße
Ena

PS: Jetzt ab damit zum RUMS - bin wahrscheinlich die Letzte für heute ;-) Habe schon heute den ganzen Tag sooo wundervolle Sachen via bloglovin gesehen.... <3


 
Stoff: Vintage Jersey von Lillestoff, Daisy weiß ich nicht mehr woher...

Mittwoch, 12. Februar 2014

Fieberwahn

Hallo ihr Lieben,
wollte mich bei Euch melden. Bei uns ist ein heftiger Virus eingefallen. Letzten Donnerstag scheint mein Mann ihn angeschleppt zu haben, er kam auf jeden Fall schon Mittags heim und ist sofort ins Bett gefallen. Zum Glück ging es meinem Menne Samstag nachmittag wieder einigermaßen, denn Samstag am frühen Abend bin ich mit Schüttelfrost ins Bett. Tjaja und dann begann die coole (ach neee.. eher hot'te!) Tour durch Fieberwahn und Knochenschmerzen und Kopfexplosion. Naja, seit gestern Abend geht es wieder, aber tadaaa  - ich hatte so gehofft, dass es den Kindern erspart bleibt - seit gestern um ca. 22h fing der kleine Zwerg an zu fiebern und im frühen morgen dann der große Zwerg. hossa.
Ich sach Euch, das brauch kein Mensch.
Hoffe die Kinder werden ganz schnell wieder fit....
So, wollte Euch doch gerne einen schnellen Zwischenstand geben.
Hoffe ihr seid alle soweit fit!
Ich kann es kaum glauben, aber ich hatte mein Handy tatsächlich 3 Tage lang nicht in der Hand.... könnt ihr das glauben.... vom bloggen, bzw. posts lesen mal ganz abgesehen?
GLG
Ena

Donnerstag, 6. Februar 2014

Bielefeld Beanie ;-)

Nachdem ich nun schon etwa gefühlte 436 Mützen für meine Kinder, Patenkinder, Familienkinder, Freundeskinder, Bekanntenkinder, Kollegenkinder genäht habe - ist nun Zeit für meine erste Mütze!
Ich habe aus meinem aktuellen Lieblingsstoff, dem Bielefeld-Sternen-Sweat von Swafing eine Beanie nach dem Schnitt der HamburgerLiebe genäht.
Gefüttert ist sie mit einem kuschelweichen Ringel von Lillestoff.
Leider war die Mütze etwas groß, so dass ich einen kleinen "Riegel" aus Gummiband im Nacken eingesetzt habe, so dass sie jetzt prima am Kopf sitzt - es passen sogar alle Haare mit drunter... ich finde es nämlich furchtbar, wenn die Mütze ständig rutscht weil die Haare dazwischenhängen... grrrrh! ;-)





Sohooo, dann rumse ich heute mal wieder mit! *freu*
... und klaro... Sterne ab zur Sternenliebe...! Ina sammelt wirklich tolle-sternige-Dinge!!!!
Haltet Euch wacker!
Liebe Grüße
Ena



Montag, 3. Februar 2014

My little girl wears....

... ein Raglan-Shirt a la Ottobre mit flotten Ärmelbündchen (bei "Frau Lienchen auf dem Weg" vor einiger Zeit gefunden und für super befunden!!!!). Zusätzlich ziehe ich in das Bündchen gerne noch ein Gummiband mit ein. Vorne am Halsbündchen ist es in Falten gelegt. Ein richtiges Basic-Teil... aus wunderbarem Ringeljersey von lillestoff.
... außerdem mein Lieblingsteil - eine Kapuzentunika "Lovely Elephant" ebenfalls a la Ottobre (03/2013). Jedoch ohne Kapuze und ohne Knopfleiste. Vernäht habe ich hier den wunderbaren (fast schon antiken und lang gestreichelten) "Love Stuff" - Nicki von der Hamburger Liebe! Super tolles Material.
... und sogar noch ein selbstgenähtes Teil. Eine Pumphose. Nach eigenem Schnitt. Irgendwie waren mir die Schnitte die ich so hatte nie "pumpig" genug. Daher habe ich dann ein wenig getüftelt und zugeschnitten! Und es hat gefunzt!
Diese Hose ist aus Walk genäht. Damals habe ich auch nicht richtig zu Ende gedacht und Taschen aus Jersey draufgenäht... was ja fleckentechnisch nicht so richtig dolle ist, da man ja den Walk nicht so waschen kann wie Jersey, der wiederum allerdings keine Selbstreinigungskräfte hat - sondern eher ein Fleckenmagnet ist... Aber ich habe es dann einfach getestet und im 15 Minuten-Programm fast ohne schleudern in die Waschmaschine gepackt mit Wollwaschmittel. Hat geklappt.

Machts gut!
GLG
Ena

PS: Die kleine Zwergin mag übrigens nur noch und überhaupt nur noch selber laufen.... einmal auf den Geschmack gekommen... puhhh.... aber soooo süß!!!!!