Dienstag, 27. Mai 2014

Die Elberbsen - Meine 1. Emma



Hallo zusammen,
endlich tauche ich mal wieder kurz auf um Blogluft zu atmen... und da habe ich auch gleich was schönes im Gepäck!

Ich durfte probenähen! Jahahaaa! Für Frau Erbse von den Elberbsen! Welch Ehre!!!!!
Wie ihr wahrscheinlich auf den diversen Kanälen schon mitbekommen habt, hat sie heute ihr neues Ebook Emma & Lou veröffentlicht. Eine hübsche Windeltasche mit Spucktuch.
Spucktücher mag ich nicht so gern, daher hab ich lieber 2 Windeltaschen genäht. Und die erste zeig ich Euch heute!
Die Tasche ist gut zu nähen, das Ebook bestens beschrieben und bietet allerlei Raum zur kreativen Entfaltung!
Aber nicht lang schnacken, hier erstmal die Bilderflut!

Gefüllt mit der Unterwegs-Apotheke!

Zum Schließen hatte ich nur dünnes, schwarzes Gummiband zu Hause, passte aber so gar nicht, daher hab ich es einfach "eingepackt" in türkisen Stoff. Not macht erfinderisch... und gefällt mir total gut. 

Rückansicht!






An dieser Stelle noch mal schnell ein "DANKESCHÖN" an Nell! Das so lieb mitgeschickte Webband passte perfekt  - kannst Du hellsehen? ;-) 

Vielen Dank auch noch mal an Frau Erbse! Hat Spaß gemacht!

Viele liebe Grüße
Ena

Schnitt:  Ebook Emma & Lou by den Elberbsen 



PS: Dies ist ein Werbepost! Ich habe das ebook zum testen bekommen. Und ich habe es für mich für gut befunden! :-)

Dienstag, 20. Mai 2014

Fahrradanhänger - Beschattung - Sonnensegel

 
Mein Gespann! ;-)


In der letzten Woche habe ich bei Mona (*klick*) einen Sonnenschutz für den Croozer entdeckt. Ich hatte schon seit längerem über eine zusätzliche Beschattung für unseren Fahrradanhänger sinniert, aber kam irgendwie nicht in die Pötte. Aber nu!
Wir haben einen Zweier-Chariot. Unserer hat auch diesen Standard-Sonnenschutz, der zwischen den beiden Gehäusestangen läuft. Aber mit dem waren wir eigentlich noch nie so richtig zufrieden.  Beide Kinder mochten diesen nicht "vor" sich haben. Außerdem fahren wir meistens Feld-, Schotter- oder Wald-Wege, ohne Schutzbleche wie ihr seht und haben somit auch immer den  "Plastik-Schutz" im Einsatz, denn auch das Fliegengitter läßt massig Staub und Steinchen durch.... Darunter wird es dann - wenn denn dann endlich mal die Sonne richtig scheint -  ganz schön warm, daher wollte ich gerne eine Beschattung "außerhalb" des Chariots. 
Nun ist er tatsächlich hopplahopp fertig geworden und wir haben auch schon die ersten beiden Proberunden gedreht - Bei dem Wetter!!!! Juhuuuu!
Die kleine Zwergin fühlte sich sehr wohl! Und sitzt auch wirklich prima im Schatten!
Mona war etwas irritiert, dass ich von einem Sonnenschutz für den "Fahrradmodus" schrieb, ja wirklich, zu Fuß sind wir mit dem Chariot eigentlich kaum unterwegs, daher brauchte ich halt eine Version nur fürs Radfahren und die habe ich nun endlich! *freu*


Machts gut!
Liebe Grüße
Ena

Schnitt: byEna
Stoffe: Rest aus dem Regal
linked to: KiddikramCreadienstag









Freitag, 16. Mai 2014

Freutag. Im Kleinen.

Huhu Ihr da vor dem Bildschirm, alles gut bei Euch?

Ich trau mich eigentlich gar nicht mich so richtig zu freuen, weil mich eine Nachricht in dieser Woche so schockiert hat. Der kleine Joni - dessen Geschichte ich schon über den Blog seiner Mama Brigitte eine längere Zeit verfolge - ist mit einem erneuten Tumorwachstum ins Krankenhaus gekommen und hatte gestern eine große Schädel-OP. Das läßt mich schon die ganze Woche immer mal wieder innehalten und Kerzchen zurechtrücken. Ich hoffe all die guten Gedanken und Wünsche kommen bei ihm und seiner Familie an und alles wird gut.
Neben diesen Ereignissen erscheinen die Freugründe dieser Woche ganz winzigklein....aber dennoch...


Für mich gab es am Dienstag einen tollen Freugrund. Und zwar ist die Tasche, die ich bei der Versteigerung zu Gunsten von Nathali "gewonnen" habe, angekommen. Eine echte "Nell"! Die Giraffen-Tasche (wie sie nun nur noch bei uns genannt wird) ist traumhaft schön. Selbst die Kleinen wollen immer wieder diese Tasche tragen! ;-)

Hmm und tolle Motorikübung.... so eine Schnalle....! ;-)


Am Mittwoch-Nacht war es dann nicht so freuig, da der Große angefangen hat zu brechen....aber zum Glück war es bis zum Mittag vorüber und er kräht sogleich nach "Kranker-Hasen-Suppe", was ein sicheres Indiz ist, dass alles vorbei ist! Und das Beste, obwohl es im Kiga wohl noch mehr Patienten gab, meine kleine Maus, der Menne und ich haben nichts abbekommen. Vielen Dank dafür!!! Das weiß ich wirklich arg doll zu schätzen.

Und heute ist ein richtiger Freutag, denn meine Freundin ist mit den Kindern aus Belgien zu uns gekommen und wir sehen uns jetzt 3 Tage hintereinandner!!! Das ist ganz wundervoll, denn ich vermisse sie mit ihrer Family immer ganz doll! ;o*

So, jetzt gleich noch einen Friseurtermin.... perfekt!!! (So hoffe ich doch...! ;-))

Also, lasst es euch gutgehen und bis ganz bald!
GLG
Ena

Donnerstag, 15. Mai 2014

Fleecepulli - mal wieder

Hallo ihr Lieben,
jetzt habe ich schon wieder sooo lange nix von mir hören lassen. Naja, nix dran zu machen.
Ich möchte Euch aber gerne noch den neuen Fleecepulli meines Töchterchens zeigen. Ist wie vorher schon mal ein Lillesol & Pelle-Schnitt (jaaa, sogar derselbe Fleece! Aber größer! ;-)). Jedoch mit Bündchenstoff & Knöpfen und nicht mit Reißverschluss.
Außerdem habe ich etwas verlängert und noch ein langes Bündchen drangesetzt. Schön warm über dem Pöbbes... kann bei den Temperaturen ja nun nicht schaden...

Die pumpige Hose ist eine Eigenkreation, werde ich bei Gelegenheit auch noch mal zeigen (wollte ich glaube ich schon mal... naja...)


Machts gut und bis morgen - hoffentlich!
GLG
Ena

Schnitt: Fleecepulli No.23 von Lillesol & Pelle
            pumpige Hose byEna
Stoffe: Fleece von Stoff&Stil, Bündchen von Hilco
linked to: Meitlisache, Kiddikram stöbern...!

Freitag, 2. Mai 2014

Freutag & Mädel-Danai

Guten Abend!

Freitag. Freutag!!!!

Eigentlich war heute gar nichts besonderes, aber das Wetter war gut und nachmittags hatte wir ein wenig Zeit einfach nur für uns.
Wir waren draußen unterwegs und haben eine traumhafte Wiese gefunden - naja eher ein Meer aus Löwenzahn!!! Die Kinder hatten soooo viel Spaß. Das reicht für meinen persönlichen Freutag.

Noch dazu aber bekam ich eine schöne Nachricht von Schlottchen Müller, eine der helfenden Elfen, die im Moment viele Aktionen (*klick hier für die ganze Palette*) für Natalie gestartet haben. Sie hat eine Versteigerung "der" Pepita von Nell - bienvenido colorido gehostet (diese hatte ich schon letzten November bewundert!!!!  Vielen Dank, liebe Nell für diese großzügige Spende!) 
Und ich habe den Zuschlag bekommen (trotz des guten Zwecks weiß ich nicht, ob es auch ein Freugrund für meinen Mann ist..psssst...)! Ich freue mich jedenfalls sehr, dass ich so auch etwas beitragen konnte. Und habe noch dazu bald eine wunder-wunderschöne Tasche bei mir zuhause. Eine "echte Nell"! *freu*

Hier ein paar Bilder vom Bad in den Pusteblumen!




Die kleine Zwergin hatte heute auch zum ersten Mal ihren neuen Pulli an. Einen Danai-Hoodie (Farbenmix) analog zum großen Bruder (*klick*). Extra ein bißchen länger, weils sooo süß ist! Achtung, noch mehr Bilder....


Dieses Mal habe ich an das Futter der Kapuze ein Bündchen genäht und dieses dann später via Covernaht am "Körper" festgenäht. Das sieht innen sehr ordentlich aus. *stolz bin*

Die Taschen sind nur ein Fake... besser so, sonst würde die Maus noch mehr Sand ins Wohnzimmer schleppen.


Hier wollte sie die Schweine füttern...
                                                                       

Habt ein schönes Wochenende!
Lieber Gruß
Ena
 

Schnitt: Danai von Farbenmix
Stoff: Sweat von Swafing, Kapuzenfutter und Bündchen MiniBizz der Hamburger Liebe
Linked to: Freutag - Kiddikram - Meitlisache -

Donnerstag, 1. Mai 2014

Ottobre RUMS

Guten Abend!
Auf letzte Ecke sozusagen schaffe ich es doch noch beim RUMS mitzumachen und das am Tag der Arbeit!
Genäht habe ich mir ein Basic-Longsleeve aus einer Ottobre vom letzten Jahr. Schnell und einfach genäht ohne Höhen und Tiefen. Obwohl, ich finde es hat so ein bißchen was vom Schlafanzug... mal sehen... was meint ihr? Und so richtig vorteilhaft ist es nicht... wie war das noch mit den Querstreifen... naja... mit Strickjäckchen drüber gehts denke ich...! ;-)
Vorne habe ich noch einen Stern aufgenäht, gesäumt habe ich mit einer Rollnaht.

Ansonsten haben wir heute den Tage genossen und waren fast den ganzen Tag draußen, erst im Garten, dann noch auf dem Spielplatz. So einen entspannten "Arbeitstag" hätte ich gerne öfter!

Haltet Euch wacker und bis demnächst!
LG
Ena



Shirt:  Ottobre 05/2013 - Nr. 4
Stoffe: Lillestoff ringel aqua/petrol - gekauft bei Buntnaht