Sonntag, 30. August 2015

This is not ok!

Ihr Lieben,
Susanne von Mamimade postet immer mal wieder interessante Posts zum Thema Ausbeutung von Näherinnen in der Bekleidungsindustrie und dem ganzen Morast drum herum. Nun hat Sie mit einigen anderen Bloggerinnen eine wahre Protestaktion ins Leben gerufen - den Nähbloggerinnen Katalog. Eine absolut wunderbare Idee! Herzlichen Dank dafür!!!



Da ich ja bekennender Weise eine Öko-Tussi bin war klar, dass ich unbedingt mitmachen wollte. Aber wie ich ja des Öfteren hier rumheule... short time....
Aber jetzt, wahrlich auf letzte Ecke, hat es doch noch geklappt. Und dann sogar noch mit einem ganz besonderen Teilchen. Aber dazu gleich mehr.

Ich stehe der konventionellen Produktion grundsätzlich immer kritisch gegenüber. Naja aber im Alltag ist es unmöglich alles auf einmal umzusetzen. Bei nächtlichen Gelagen mit Diskussionen ohne Ende und der einen oder anderen -auch konventionellen- Flasche Wein muss ich immer wieder feststellen. Alles geht leider nicht... Aber ich mit meiner Familie bin auf ganz gutem Weg. ...und ...der Weg ist das Ziel...
Übrigens dazu gab es auch schon mal einen Post von mir *klick*.

Für diese geniale "Nähbloggerinnen Katalog Aktion" habe ich GOTS-zertifizierten Stoff von Lillestoff für das Oberteil und recycelte Jeans für die Hose genutzt, der Stoff für die gelbe Leggings ist aus konventioneller Produktion.

Nun zum "besonderen Teilchen": Ganz lieben Dank an Susanne von muckelie!!!! Eigentlich ist der Schnitt des Oberteils noch gar nicht online.... aber ... es dauert nicht mehr lange.... soviel sei gesagt! Dieses Teilchen ist im Probenähen entstanden, es ist "Das Muckelie Top" in der High-Low-Variante. Ich liebe es!!!! Hier gibt's noch mehr Infos zum Schnitt: *klick* und *klick*

Für die Shorts habe ich ein Freebook von Pattydoo als Grundlage genommen, für die Leggings ebenfalls ein Freebook aus dem Cut-Magazine.






So, ihr Lieben, ich würde sagen, kämpfen wir weiter FÜR die Näherinnen und GEGEN die Konzerne, die ausbeuten, umweltverschmutzen und sich benehmen als wären Sie alleine auf der Welt. Nur zusammen können wir was bewegen!

In diesem Sinne... einen wunderbar, sonnigen Sonntag!
Lieber Gruß
Ena

PS: Ich bin mir einfach nicht sicher, welches Bild ich am liebsten mag.. ich bewerbe mich jetzt mal mit einem, aber, liebe Susanne, wenn Dir ein anderes besser gefällt... nimm was Du magst oder schreib mir eine Email an byEna@gmx.de, dann sende ich Dir den dropbox-link, dann auch gerne ohne Logo.... ;-)


Schnitt: "Das mucklie Top" von muckelie
             Shorts von Pattydoo, Leggings aus dem Cut Magazine *klick*
Stoff: Big DOTS blau Jersey, Jersey Ringel dunkelrot/rot, beides von lillestoff
linked to: Der Nähbloggerinnen Katalog, Nähfrosch Linkparty, outnow
 

 
 

Kommentare:

  1. Selbst genäht und wunderhübsch! ❤️
    Herzliche Grüße und alle guten Wünsche
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir ganz herzlich Du liebe Nachteule!!!! ❤️

      Löschen
  2. Total fesch! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Hosenvariante ich pfiffiger finde!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! :-)