Donnerstag, 31. Dezember 2015

Last post in 2015

Huhu ihr Lieben,

heute Nacht beginnt das neue Jahr. 2016.

Ich erspare Euch jetzt mal einen Rückblick... aber ein paar Dinge muss ich dringend loswerden bevor es an das "letzte" Outfit in diesem Jahr geht.

Herzlichen Dank an die lieben Mädels, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben und die mich gigantisch viele Dinge haben probenähen lassen.
Julia von lillesol & pelle, Suzanne von muckelie, Sophie von Näähglück, Heike von Allerleikind, Ingrid von b-Patterns - in deren Stammteams ich spielen darf - und Mona von Killertasche, Claudia von Goldkrönchen, Kathrin von Finnleys.

In diesem Jahr war mein Nähhighlight das #lillestofffestival2015! Das war absolut großartig.  Ich habe gaaaanz viele Mädels im real life kennengelernt, die ich schon länger über unsere Blogs oder Facebook kenne. Herzlichen Dank ihr Süßen und ich freu mich Euch gaaaaanz bald wiederzusehen.

Und nun noch lieben Dank an Dich! Lieben Dank, dass Du hier bist - immer mal wieder vorbeischaust. Ich freue mich sehr und freue mich immer total über liebe Kommentare und nette Emails etc.! Vielen Dank und das Beste für 2016! <3


Nun denn, zur Feier des Tages zeige ich Euch das letzte Outfit in 2015. Ganz ohne Probenähen - ganz allein nur für mich!
Es ist eine La Wanda von Schnittgeflüster und eine Leggings aus dem cut-magazin for free.

In den La Wanda Schnitt habe ich mich sofort verliebt. Allerdings als ich ihn dann an hatte... naaaaja.... Ich hab dann noch ein Gummiband extra (als Option in der Anleitung) über die Teilung/Raffung genäht.  Dann gefiel es mir besser. Und das Beste: Auf der Party, auf der ich das Outfit zum ersten Mal an hatte, hat mich nicht einer gefragt ob ich schwanger wäre. Großartig, oder!!!! *lol*

Diese Leggings hatte ich bei der Vorstellung des Rockabilly Stoffes gesehen und war sofort hin und weg. DER Grund warum ich sofort diesen Stoff haben musste.






 
 
 



Ihr Lieben, wir lesen uns dann im nächsten Jahr! Feiert schön und lasst es krachen! ;-)

GLG
Ena


Schnitt: La Wanda von Schnittgeflüster, Leggings aus dem Cut-Magazin
Stoff: Rockabilly und schwarz uni von Lillestoff
linked to: RUMS

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Lady Freya No.3

Huhu ihr Lieben,

tatsächlich wird es aktuell etwas ruhiger hier. Das letzte Probenähen für dieses Jahr, dass ich nicht mal richtig zuende bringen konnte, da das Modell auch noch krank geworden ist, ist abgeschlossen.... da kommen dann Bilder wenn der Große wieder fit ist.... aber ja... ansonsten kann es dann schnurstracks auf Weihnachten zugehen.
Noch ein paar Geschenke müssen unter die Nadel, aber dann wird es hier bis zum nächsten Jahr still werden! Und... was soll ich sagen... ich freu mich richtig drauf. War wohl doch etwas viel in den letzten Monaten.... also... kurze Auszeit und dann mit Elan und Kraft ins neue Jahr!

Heute zeige ich Euch noch meine Freya Ladies No.3, die eigentlich die erste im Probenähen war. Ungewohnte Farben an mir, was!? Trägt auch irgendwie etwas auf.... naja....
Die Bilder sind noch aus dem Urlaub im Herbst, der schon gefühlt so unendlich lange zurückliegt. Was war das Wetter ein Traum!











So.... dann sag ich mal bis ganz bald...und... genießt die Vorweihnachtszeit .... ich dreh jetzt mal auf "slow" ....
GLG
Ena

Schnitt: Freya Ladies von Finnleys 
Stoff: Sweat und Jersey vom örtlichen Stoffdealer
linked to: RUMS, outnow

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Frau Alma & #NUNLADVENTSKALENDER2015

Guten Morgen Ihr Lieben, 

heute zeige ich Euch mal was, was schon ewig lange fertig ist.... aber irgendwie hab ich es erst letztens im Kleiderschrank wiedergefunden... ungetragen....  seit mind. einem Jahr... ;-)

Ich weiß gar nicht mehr... aber irgendwie kam mir, nachdem ich die Alma fertig hatte immer wieder das Wort "Kittelschürze" in den Sinn, was wohl auch der Grund für das weite Rutschen in die Tiefen des Kleiderschrankes war... Naja, jetzt finde ich es gar nicht mehr so schlimm und über Jeans mit dem dicken roten Schal durchaus tragbar so in der Freizeit. Oder was meint ihr?

Beim  nächsten Mal werde ich auf jeden Fall den oberen Teil im 5cm verlängern, dass der Riegel mehr auf der Hüfte liegt....

Eine Sache möchte ich Euch auch hier im Blog noch ans Herz legen:

#‎NUNLADVENTSKALENDER2015‬
‪#‎NähenUndNähenLassen‬, dass ist das was sich ein ganzer Haufen Mädels auf die Fahne geschrieben hat. Und aus dieser Konstellation hat sich ein wahnsinnig toller Adventskalender ergeben - zu dem gaaanz tolle Gewinne beigesteuert wurden - auch eine Kleinigkeit von mir ist dabei.
Treibender Faktor war unsere OberUshi Nikkes von Schwalbenliebe, die alle zusammenhält und die was wirklich absolut tolles auf "den Bildschirm" gebracht hat.... und das wird nicht alles sein... soviel sei gesagt!
Wenn ihr Euch also die Tage bis Weihnachten versüßen möchtet, hüpt mal hier vorbei..... am besten täglich!!!! 

http://www.schwalbenliebe.com/adventskalender/


Jetzt aber ein paar Bilder meiner "fast"-Kittelschürze....;-)





Habt einen tollen Tag! Ich hab heute noch ordentlich zu tun... ein Geburtstag steht ins Haus!!!! ;-)

Machts gut und bis bald.
GLG
Eure Ena

Schnitt: Frau Alma von hedinäht
Stoff: vom örtlichen Stoffdealer
linked to: RUMS