Donnerstag, 3. Dezember 2015

Frau Alma & #NUNLADVENTSKALENDER2015

Guten Morgen Ihr Lieben, 

heute zeige ich Euch mal was, was schon ewig lange fertig ist.... aber irgendwie hab ich es erst letztens im Kleiderschrank wiedergefunden... ungetragen....  seit mind. einem Jahr... ;-)

Ich weiß gar nicht mehr... aber irgendwie kam mir, nachdem ich die Alma fertig hatte immer wieder das Wort "Kittelschürze" in den Sinn, was wohl auch der Grund für das weite Rutschen in die Tiefen des Kleiderschrankes war... Naja, jetzt finde ich es gar nicht mehr so schlimm und über Jeans mit dem dicken roten Schal durchaus tragbar so in der Freizeit. Oder was meint ihr?

Beim  nächsten Mal werde ich auf jeden Fall den oberen Teil im 5cm verlängern, dass der Riegel mehr auf der Hüfte liegt....

Eine Sache möchte ich Euch auch hier im Blog noch ans Herz legen:

#‎NUNLADVENTSKALENDER2015‬
‪#‎NähenUndNähenLassen‬, dass ist das was sich ein ganzer Haufen Mädels auf die Fahne geschrieben hat. Und aus dieser Konstellation hat sich ein wahnsinnig toller Adventskalender ergeben - zu dem gaaanz tolle Gewinne beigesteuert wurden - auch eine Kleinigkeit von mir ist dabei.
Treibender Faktor war unsere OberUshi Nikkes von Schwalbenliebe, die alle zusammenhält und die was wirklich absolut tolles auf "den Bildschirm" gebracht hat.... und das wird nicht alles sein... soviel sei gesagt!
Wenn ihr Euch also die Tage bis Weihnachten versüßen möchtet, hüpt mal hier vorbei..... am besten täglich!!!! 

http://www.schwalbenliebe.com/adventskalender/


Jetzt aber ein paar Bilder meiner "fast"-Kittelschürze....;-)





Habt einen tollen Tag! Ich hab heute noch ordentlich zu tun... ein Geburtstag steht ins Haus!!!! ;-)

Machts gut und bis bald.
GLG
Eure Ena

Schnitt: Frau Alma von hedinäht
Stoff: vom örtlichen Stoffdealer
linked to: RUMS

1 Kommentar:

  1. Tss...Kittelschürze. Nix Kittelschürze!
    Sieht gut aus. Vor allen Dingen zur Jeans.
    LG Irina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! :-)